Schützenverein Tischardt e.V.

Wer wir sind

Der Schießsport ist vielfältiger und komplexer als man gemein hin meint. Wer einmal Gefallen am Schießsport gefunden hat, wird die Kombination aus Ruhe, Geduld und Körperbeherrschung lieben! Er bietet den perfekten Ausgleich zum stressigen Arbeits- bzw. Schulalltag.
Unser Verein stellt für Schießsport-Interessierte die Ausrüstung, wie z.B. ein Gewehr, zur Verfügung. Somit ist ein Einstieg ohne Investition möglich, um den Reiz des Schießsports kennenzulernen. Das Training für unsere Jugend ist zudem kostenlos.
Wer Lust hat, unserem Verein sich anzuschließen, findet immer einen Platz! Mit unseren Mannschaften aus den Disziplinen Luftgewehr, Kleinkaliber, Pistole und Sommerbiathlon nehmen wir ganzjährig an regionalen und überregionalen Wettkämpfen teil. Wir freuen uns, dich beim Training oder Schnuppertraining willkommen zu heißen und dich in unsere Gruppe aus Sportkollegen und Gleichgesinnten aufzunehmen!

Wir bieten an

  • 10 elektr. Stände 10 m für Luftgewehr, Luftpistole, Armbrust
  • neu 3 elektr. Stände 50 m für KK/GK – Gewehr neu
  • 1 Stand 50 m Vorderlader Gewehr
  • 1 Stand 15 m für Zimmerstutzen
  • 2 Stände 18 / 25 m für Pfeil- und Bogen, Feldarmbrust
  • 5 Stände 25 m für GK-Pistole & Revolver
  • 2 Bahnen 10 m LG für Sommerbiathlon
  • Zum Ausgleich: Waldlauf, Fahrradtouren, Basketball, Torwand, Tischtennis, Freizeiten, usw.



Vorderseite der Fahne des Schützenvereins Tischardt. Sie zeigt 2 gekreuzte Gewehre.
Rückseite der Fahne des Schützenvereins Tischardt. Sie zeigt die Kirche in Tischardt im Gründungsjahr des Vereins 1958.

Unsere 3 Vorstände


Die 3 Vorstände des Schützenvereins v.l.: Uwe Weidemann, Dietmar Janko, Dietmar Schäfer




SV Tischardt - Neuigkeiten


16August2019
Sommerbiathlon Sommerferienprogramm Frickenhausen

Sommerferienprogramm Frickenhausen: Sommerbiathlon

Am vergangenen Freitag boten unsere Sommerbiathleten hinter der Sporthalle des Erich Scherer Zentrums Kindern im Alter von 10-15 Jahren im Rahmen des Sommerferienprogramms der Gemeinde Frickenhausen sich im Sommerbiathlon auszuprobieren. 9 Kinder fanden sich bei uns ein. Zunächst wurde den Kindern die Sportart in der Theorie näher gebracht. Auch das Schießen mit den Lasergewehren wurde erläutert. Gleich darauf durfte jeder versuchen, die kleinen schwarzen Scheiben zu treffen. Nach einer Erwärmung und dem Lauf-ABC gab es eine Trinkpause, die bei schönestem Augustwetter dankend angenommen wurde. Danach wurde es dann ernst: Im Einzelwettkampf galt es für die Kinder schnellstmöglich 3 Runden, die auf der Wiese abgesteckt waren, zu rennen. Zwischendrin musste 2x auf die Biathlonziele geschossen werden. Wer nicht traf, musste in die Strafrunde. Die Kinder hatten sichtlich Spaß und schenkten sich gegenseitig nichts.
Nach dem Wettbewerb gab es wieder eine Pause, in der möglichst gleichstarke Staffeln gebildet wurden. Das gelang dann auch so gut, dass zwischen der 1. und der 3. Staffel weniger als 1 Minute Abstand war - ein wirklich spannender Wettkampf!
Zum Abschluss wurde noch gegrillt und beisammen gesessen. Rundum war es ein gelungener Nachmittag und die Zeit verging wie im Flug. Über die große Resonanz haben wir uns sehr gefreut.

20Juli2019
Königsschießen SV Tischardt 2019

Königsschießen

Das traditionelle Königsschießen musste zwar wegen schlechten Wetter um eine Woche verschoben werden, aber es fanden sich dennoch 20 Vereinsmitglieder ein, die um die begehrten Trophäen schießen und einen gemütlichen Tag mit ihren Vereinskameraden verbringen wollten. Der erste Schuss auf die Krone des Adlers fiel um 10:30 Uhr. Über 6 h und knapp 500 Schuss später standen die drei Prinzen, die beiden Ritter und der diesjährige Schützenkönig fest. Bei Grillgut und kühlen Getränke wurde noch bis 22 Uhr zusammengesessen und gemeinsam gefeiert! Vielen Dank an alle die dabei waren! Vielen Dank auch an unsere Schützenkameraden Dieter und Uwe Weidemann für den Bau des Adlers!

  • 1. Prinz: Dieter Schur
  • 2. Prinz: Dietmar Janko
  • 3. Prinz: Angelika Lehr
  • 1. Ritter: Stephan Morgenstern
  • 2. Ritter: Thilo Achtzehner
  • Schützenkönig: Thilo Achtzehner

14Juli2019
Sommerbiathlon Kappishäusern

Ergebnisse Jedermann Sommerbiathlon Kappishäusern

60 Biathlon-Interessierte probierten sich bei unserem in Kooperation mit dem CVJM Kappishäusern organisiertem Jedermann-Sommerbiathlon-Wettkampf aus und lieferten sich am Vormittag beim Einzel und am Nachmittag bei der Staffel packende Wettbewerbe. Zahlreiche Zuschauer, gutes Essen, kühle Getränke, angenehme Temperaturen und viel Spaß rundeten einen gelungenen Wettkampf ab. Ein großes Dankeschön geht an die zahlreichen Helfer beider Vereine, ohne die diese Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr und hoffen ihr seid wieder dabei!

Ergebnisliste Einzelwettkampf
Ergebnisliste Staffelwettkampf

30Juni2019
Landesmeisterschaft in Weiden

Stephan bei den Landesmeisterschaften

Am Wochenende ging es bei 35°C nicht nur temperaturtechnisch in Weiden heiß her. Die Landesmeisterschaft im Sommerbiathlon stand auf dem Programm und somit auch die Qualifikationsmöglichkeit zur Deutschen Meisterschaft im September. Leider war zu diesem Termin nur Stephan fit. Die Organisatoren hatten dankenswerter Weise den Massenstart auf den Vormittag vorgezogen und den Sprintwettbewerb auf den Mittag gelegt. 10:55 Uhr fiel der Startschuss für die erste Wele bei den Männern. Mittendrin: Stephan. Er hatte die deutlich stärker besetzte Startgruppe erwischt und musste von Beginn an sein eigenes Rennen finden, wenn er nicht sofort überpacen wollte. Doch leider erwischte er einen denkbar schlechten Start am Schießstand: jeweils 3 Fehler bei den beiden Liegendanschlägen brachten Stephan direkt ins Hitnertreffen bei seinem Plan die Qualifikationsnorm zu schaffen. Jetzt mussten möglichst viele Treffer stehnend her. Bei 3. Schießen fielen dann auch alle Scheiben! Jetzt noch 2 Runden quälen. Doch das letzte Schießen brachte wieder nur 2 Treffer und 3 weitere Strafrunden. Mit gut 1:30 min Rückstand zur Qualifikationsnorm beendete Stephan den Massenstart auf Rang 8. von 13 Teilnehmern.
13:21 Uhr ging noch über die 4 km lange Sprintdistanz an den Start. 60 % Trefferquote mussten für die Chance auf die Qualifikation her - bei 2 Schießen. Long story short: Es wurden nochmals jeweils 3 Fehler. Mit einer beherzten Laufleistung schaffte es Stephan dann noch auf Rang 8. Leider fehlten am Ende zur Qualifikation ganze 11 Sekunden. Nächstes Jahr wird wieder angegriffen!

Massenstart - 6 km - llss
Name Zeit in min Platz AK
Stephan Morgenstern33:228.

Sprint - 4 km - ls
Name Zeit in min Platz AK
Stephan Morgenstern20:338.

04Mai2019
Sommerbiathlon Lasergewehr Zielscheiben

Jedermann Sommerbiathlon Kappishäusern am 14.07.2019

Am 14.07.2019 verstalten der CVJM Kappishäusern und wir, der Schützenverein Tischardt, einen Jedermann Sommerbiathlon Wettkampf auf dem Sportplatz in Kappishäusern. Alle Details und was ihr wissen müsst findet ihr in der Ausschreibung.

01Mai2019
Blick zum Jusi

Maiwanderung

Zur Maiwanderung trafen wir uns am Schützenhaus. Pünktlich um 10:00 Uhr zogen wir mit Kinderwagen und Hund los. Unsere Wanderung führte uns entlang der Autmut weiter Richtung Arboretum Grafenberg. Den Sportplatz Kappishäusern ließen wir links liegen und erreichten unsere Zwischenstation nach ca. 2 Stunden. Wir gönnten uns bei den Naturfreunden Metzingen eine wohlverdiente Pause. Danach machten wir uns wieder auf den Heimweg. Über Kohlberg kamen wir wohlbehalten am Schützenhaus an. Hier saßen wir noch in gemütlicher Runde beisammen und vertilgten unser Grillgut. Alles in allem war es ein gelungener Tag.

01März2019

Abschluss Winterrunde 2018/2019

Unsere Mannschaften haben sich in der nun abgeschlossenen Winterrunde 2018/2019 achtbar geschlagen.
In der Kategorie Luftgewehr gelang der 1. Mannschaft in der Kreisoberliga ein 6. Platz. In der Kreisliga erreichte die 2. Mannschaft einen sehr guten 10. Platz von 20 Mannschaften.
In der Kategorie Kleinkaliber (liegend) beendete unsere 1. Mannschaft die Saison auf dem 9. Rang. Die 2. Mannschaft musste sich hingegen mit dem 18. Platz begnügen.

Wer ebenfalls Interesse am Schießsport hat, kann sich gern bei unseren Verantwortlichen melden und im Training vorbei schauen.

14Januar2019
Luftbild vom Schützenhaus Tischardt nach dem Brand

Neues Jahr - neues Glück

Zunächst möchte sich unser Verein im Namen seiner Mitglieder auf diesem Weg bei allen Einsatzkräften bedanken, die ihr Möglichstes getan haben, den Schaden an und in unserem Schützenhaus am 30.12.2018 möglichst gering zu halten. Leider ist dies nur bedingt gelungen, denn mittlerweile steht nach Begutachtung eines Gutachters fest, dass sich der entstandene Schaden auf rund 700.000 € beläuft.
Nach einer ersten Sitzung des Vereinsausschusses steht fest, dass wir entschlossen sind, den Wiederaufbau anzugehen. Der Fortbestand des Vereins wird auch durch die zahlreichen Angebote der Nachbarschützenvereine, den Traings- und Wettkampfbetrieb bei ihnen durchzuführen, gesichert. Herzlichsten Dank dafür!
Auch möchten wir uns für die Spendenüberreichung zum Wiederaufbau durch den TB Neuufen bedanken.
Mit viel Kraft und Schwung geht es daher ins neue Jahr! Allen Schützenkameradinnen und -kameraden wünschen wir ein gesundes neues Jahr.