Sommerbiathlon - SV Tischardt e.V.

Wer wir sind

Wer kennt sie nicht, unsere Biathleten wie Laura Dahlmeier oder Simon Schempp, die auf den schmalen Langlaufskiern Winter um Winter für Medaillen im Weltcup, bei Weltmeisterschaften und Olympia sorgen?! Mit dem Gewehr auf dem Rücken drehen sie ihre Runden durch den Wald und kämpfen am Schießstand bei ihren 5 Schüssen um jeden Treffer - dabei immer die Herzfrequenz im Blick.

Doch was genau ist dann Sommerbiathlon? Sommerbiathlon besteht aus den beiden Teildisziplinen Laufen und Luftgewehrschießen. Eine Laufrunde beträgt dabei, je nach Altersklasse, zwischen ein paar hundert Metern und 1,5 km. Geschossen wird mit einem Luftgewehr auf 10 m entfernte Klappscheiben. Und auch hier geht es darum, die perfekte Kombination aus einer schnellen Laufrunde und einem zielsicheren Schießen mit einem sicheren Händchen zu finden. Nur wer beides beherrscht kann auf dem Podest landen.

Sommerbiathlon Schießtraining



Wir Sommerbiathleten vom Schützenverein Tischardt versuchen genau diesen Mix zu vermitteln. Unser Team wurde im August 2018 gegründet und besteht aus 2 qualifizierten Trainern, 9 Kindern und 3 Erwachsenen. Gemeinsam trainieren wir 1-2x in der Woche und nehmen an Wettkämpfen teil. Kinder bis 12 Jahre schießen mit unseren Lichtpunkt- / Lasergewehren. Ab 12 Jahren wird mit speziellen Mehrladerluftgewehren geschossen.

Wenn auch du Interesse hast, Sommerbiathlon mal auszuprobieren, freuen wir uns darauf, dich bei uns im Training begrüßen zu dürfen. Melde dich bitte vorher per Mail bei uns unter sommerbiathlon@sv-tischardt.de.

Sommerbiathlon - News


16August2019
Sommerbiathlon Sommerferienprogramm Frickenhausen

Sommerferienprogramm Frickenhausen: Sommerbiathlon

Am vergangenen Freitag boten unsere Sommerbiathleten hinter der Sporthalle des Erich Scherer Zentrums Kindern im Alter von 10-15 Jahren im Rahmen des Sommerferienprogramms der Gemeinde Frickenhausen sich im Sommerbiathlon auszuprobieren. 9 Kinder fanden sich bei uns ein. Zunächst wurde den Kindern die Sportart in der Theorie näher gebracht. Auch das Schießen mit den Lasergewehren wurde erläutert. Gleich darauf durfte jeder versuchen, die kleinen schwarzen Scheiben zu treffen. Nach einer Erwärmung und dem Lauf-ABC gab es eine Trinkpause, die bei schönestem Augustwetter dankend angenommen wurde. Danach wurde es dann ernst: Im Einzelwettkampf galt es für die Kinder schnellstmöglich 3 Runden, die auf der Wiese abgesteckt waren, zu rennen. Zwischendrin musste 2x auf die Biathlonziele geschossen werden. Wer nicht traf, musste in die Strafrunde. Die Kinder hatten sichtlich Spaß und schenkten sich gegenseitig nichts.
Nach dem Wettbewerb gab es wieder eine Pause, in der möglichst gleichstarke Staffeln gebildet wurden. Das gelang dann auch so gut, dass zwischen der 1. und der 3. Staffel weniger als 1 Minute Abstand war - ein wirklich spannender Wettkampf!
Zum Abschluss wurde noch gegrillt und beisammen gesessen. Rundum war es ein gelungener Nachmittag und die Zeit verging wie im Flug. Über die große Resonanz haben wir uns sehr gefreut.

14Juli2019
Sommerbiathlon Kappishäusern

Ergebnisse Jedermann Sommerbiathlon Kappishäusern

60 Biathlon-Interessierte probierten sich bei unserem in Koopertaion mit dem CVJM Kappishäusern organisiertem Jedermann-Sommerbiathlon-Wettkampf aus und lieferten sich am Vormittag beim Einzel und am Nachmittag bei der Staffel packende Wettbewerbe. Zahlreiche Zuschauer, gutes Essen, kühle Getränke, angenehme Temperaturen und viel Spaß rundeten einen gelungenen Wettkampf ab. Ein großes Dankeschön geht an die zahlreichen Helfer beider Vereine, ohne die diese Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr und hoffen ihr seid wieder dabei!

Ergebnisliste Einzelwettkampf
Ergebnisliste Staffelwettkampf

07Juli2019

Abschluss im Baden-Schwaben-Cup

In Kippenheim fand die Abschlussveranstaltung des diesjährigen Baden-Schwaben-Cups statt. Mit von der Partie waren Jochen und Stephan, die nochmal um wichtige Punkte für die Gesamtwertung kämpften. Im Einzel startet Jochen 30 Sekunden vor Stephan. Doch Letzterer hatte Jochen bereits nach dem ersten Liegendschießen eingeholt. Mit ingesamt nur 7 Fehlern am Schießstand, wobei 1-2 Fehler weniger durchaus im Bereich des Möglichen waren, und einer starken Laufzeit sicherte sich Stephan mit 3 Sekunden Vorsprung auf Sebastian Fahnenstich (SV Weiden) und 11 Sekunden Rückstand auf Rang 1 (Matthias Wahl - SV ST. Leon Roth) Platz 2. Jochen musste sich mit 8 Fehlern und Rang 4 an diesem Wochenende geschlagen geben.
In der anschließenden Staffel gingen Jochen und Stephan mit Isolde Salatino vom KKSV Herdwangen an den Start. Leider testete Stephan die Strafbank für nicht getroffene Scheiben ausgiebig (insgesamt 1 Minute und nicht zur Nachahmung empfohlen ;-)) und Jochen musste der schweren Laufstrecke Tribut zollen, sodass am Ende der 2 Platz zu Buche stand.
In der Cupwertung wurde Stephan durch sein Streichresultat noch auf den 4. PLatz verdrängt. Dafür durfte sich Jochen über den Pokal für den 2. Platz freuen. Herzlichen Glückwunsch und auf ein Neues im nächsten Jahr!

Name Zeit in min Platz AK
Stephan Morgenstern27:472.
Jochen Hartig28:584.

Endstand Baden-Schwaben-Cup
Name Punkte Platz AK
Jochen Hartig1822.
Stephan Morgenstern1664.

30Juni2019
Landesmeisterschaft in Weiden

Stephan bei den Landesmeisterschaften

Am Wochenende ging es bei 35°C nicht nur temperaturtechnisch in Weiden heiß her. Die Landesmeisterschaft im Sommerbiathlon stand auf dem Programm und somit auch die Qualifikationsmöglichkeit zur Deutschen Meisterschaft im September. Leider war zu diesem Termin nur Stephan fit. Die Organisatoren hatten dankenswerter Weise den Massenstart auf den Vormittag vorgezogen und den Sprintwettbewerb auf den Mittag gelegt. 10:55 Uhr fiel der Startschuss für die erste Wele bei den Männern. Mittendrin: Stephan. Er hatte die deutlich stärker besetzte Startgruppe erwischt und musste von Beginn an sein eigenes Rennen finden, wenn er nicht sofort überpacen wollte. Doch leider erwischte er einen denkbar schlechten Start am Schießstand: jeweils 3 Fehler bei den beiden Liegendanschlägen brachten Stephan direkt ins Hitnertreffen bei seinem Plan die Qualifikationsnorm zu schaffen. Jetzt mussten möglichst viele Treffer stehnend her. Bei 3. Schießen fielen dann auch alle Scheiben! Jetzt noch 2 Runden quälen. Doch das letzte Schießen brachte wieder nur 2 Treffer und 3 weitere Strafrunden. Mit gut 1:30 min Rückstand zur Qualifikationsnorm beendete Stephan den Massenstart auf Rang 8. von 13 Teilnehmern.
13:21 Uhr ging noch über die 4 km lange Sprintdistanz an den Start. 60 % Trefferquote mussten für die Chance auf die Qualifikation her - bei 2 Schießen. Long story short: Es wurden nochmals jeweils 3 Fehler. Mit einer beherzten Laufleistung schaffte es Stephan dann noch auf Rang 8. Leider fehlten am Ende zur Qualifikation ganze 11 Sekunden. Nächstes Jahr wird wieder angegriffen!

Massenstart - 6 km - llss
Name Zeit in min Platz AK
Stephan Morgenstern33:228.

Sprint - 4 km - ls
Name Zeit in min Platz AK
Stephan Morgenstern20:338.

16Juni2019

Podestplatz in Weiden

Zum 4. und damit vorletzten Wettkampf des Baden-Schwaben-Cups fuhr Stephan allein. Da in 2 Wochen an gleicher Stelle die Landesmeisterschaften stattfinden würden, war es auch nochmal ein guter Test des Schießstandes und der Laufstrecken. Vorhergesagt war Dauerregen. Zum Glück kam es anders und es blieb trocken.
Stephan ging das Laufen etwas ruhiger an als zuletzt. Der Lohn war bei den ersten 3 Schießeinlagen nur 4 Mal daneben zu schießen. Ein sehr ordentlicher Auftakt! Allerdings schlich sich beim abschließenden Stehendschießen der Fehlerteufel ein und es blieben nochmal 4 Scheiben stehen. Auf der letzten Laufrunde gab Stephan dann nochmal alles und konnte mit der schnellsten Laufzeit (aber ein paar Fehlern zu viel) sich noch über den 3. Rang freuen.

Name Zeit in min Platz AK
Stephan Morgenstern29:273.

02Juni2019
Baden Schwaben Cup Boll

Jochen mit erstem Saisonsieg!

Der 3. Wettkampf beim Baden-Schwaben-Cup stand in Boll auf dem Programm. Bei knapp 30°C standen Jochen und Stephan wieder mit an der Startlinie. Auf der 5,5 km langen Strecke konnten beide ihre Laufstärke ausspielen. Mit starken Schießleistungen (Jochen: 16 Treffer; Stephan: 14 Treffer) konnten beide auch erneut top Platzierungen einfahren. Jochen gewann mit 15 Sekunden vor dem Gesamtzweiten. Stephan hatte etwas Pech und musste mit nur 43 Sekunden Rückstand auf Jochen mit dem 4. Rang Vorlieb nehmen.

Name Zeit in min Platz AK
Jochen Hartig30:071.
Stephan Morgenstern30:504.

11Mai2019
Hüffenhardt Stehendschießen

Wieder starke Leistungen!

Heute waren Jochen und Stephan zum Sommerbiathlon Wettkampf im Rahmen des Baden-Schwaben-Cups in Hüffenhardt. Es galt 5 km auf recht nassen Waldwegen zu Rennen und insgesamt 4 Mal (2 Mal liegend und 2 Mal stehend) zu schießen. Die Altersklasse unserer beiden Biathleten war mit 11 Mann stark besetzt. Jochen startet recht zeitig und kam liegend mit nur 2 Fehlern durch. Stehend spielte sein Kreislauf nicht ganz mit, sodass nochmal 4 Fehler hinzu kamen. Bei Stephan lief das Schießen nicht ganz so gut, da einige Scheiben aufgrund von Randtreffern nicht fielen. Somit stand am Ende nur 10 Treffer zu Buche. Läuferisch waren beide wieder einmal sehr gut im Feld unterwegs, sodass es am Ende für Jochen zu Platz 2 und Stephan zu Rang 5 in ihrer Altersklasse reichte.

Name Zeit in min Platz AK
Jochen Hartig29:172.
Stephan Morgenstern29:465.

28April2019
Weisenheim

In Weisenheim knapp am Podest vorbei

Der zweite Wettkampf unserer Sommerbiathleten stand an diesem Sonntag an. Es ging nach Weisenheim am Sand (Rheinland-Pfalz). Der Wettergott war gnädig und bescherte uns trockene Bedingungen. Jochen und Stephan waren im stärksten Starterfeld, der Männerklasse I mit 14 Startern, gefordert. Die 1km Runde durch das Naherholungsgebiet ist komplett eben, schnelle Laufrunden waren also garantiert. Jochen ging als erster auf die Strecke. Stephan folgte 4 Minuten später, sodass wir das komplette Rennen Sichtkontakt zueinander hatten. Jochen leistete sich zwar bei jedem Schießen mindestens 1 Fehler, beließ es aber in Summe bei 6, was 3 Strafminuten entspricht. Stephan begann stark im liegenden Anschlag mit 9 Treffern aus 10 Schuss. Leider haperte es stehend etwas, sodass in Summe ebenfalls 6 Fehler zu Buche standen. Läuferisch überzeugten beide. Stephan lief die Gesamt 3. schnellste Zeit und verpasste am Ende mit Rang 4 das Podest gegen allerdings sehr starke Konkurrenz knapp. Jochen kam mit nur 31 Sekunden Rückstand auf den 6. Rang. Alles in allem waren beide mit ihren Leistungen sehr zufrieden.

Name Zeit in min Platz AK
Stephan Morgenstern27:164.
Jochen Hartig27:476.

13April2019
St. Leon Rot Stehendschießen

1. Lauf zum BSC: St. Leon Rot

Mit Jochen und Stephan fuhren zwei unserer Sommerbiathleten nach St. Leon Rot, wo der 1. Wettkampf zum Baden-Schwaben-Cup 2019 ausgetragen wurde. Bei ziemlich niedrigen Temperaturen ging es für beide auf die 5 km lange Laufstrecke, die durch 4 Schießeinlagen, 2 mal liegend und 2 mal stehend, unterbrochen wurde. Jochen konnte durch 2 fehlerfreie Liegendschießen am Ende den 2. Platz feiern. Stephan hatte bei den beiden abschließenden Schießen arge Probleme, konnte aber durch die Tagesbestzeit auf der Laufstrecke noch den 5. Platz erreichen.
Nach kurzer Pause gingen beide noch mit Estelle vom KKS Hüffenhardt als Staffel an den Start. Mangels Konkurrenz konnte das Team sich über den 1. Platz freuen. Die Sachpreise haben wir gern entgegen genommen. :-)

Name Zeit in min Platz AK
Jochen Hartig27:062.
Stephan Morgenstern29:045.

Urkunden und Sachpreise
24März2019
Unsere Sommerbiathleten in Reudern beim Bärlauchlauf

Bärlauchlauf in Reudern

Einen gelungen Saisonauftakt konnte ein Teil unserer Sommerbiathleten beim Bärlauflauf in Reudern feiern. Henning gelang über 3km mit Platz 3, genau wie Isabell (2.) und Jochen (3.) über 10km, sogar der Sprung aufs Podest seiner Altersklasse. Den Tag über betreute Leyah zudem unseren Stand, an dem sich zahlreiche Kinder und Interessierte zum Laserbiathlon einfanden und viel Spaß hatten.

Name Strecke in km Zeit in min Platz AK
Henning Raudzis317:033.
Isabell Raudzis1047:292.
Stephan Morgenstern1038:404.
Jochen Hartig1039:483.

14Januar2019

Trainingsbetrieb 2019

Die Abteilung Sommerbiathlon hat ihr temporäres Domizil beim Schützenverein in Frickenhausen gefunden. Somit kann nahtlos für die großen Saisonziele Landesmeisterschaft und die damit verbundene Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft trainiert werden. Auch können sich weiterhin Biathlon-Interessierte zum Training melden.